Die Nordseeinsel Borkum ist ein absolut beliebtes Urlaubsziel für die Familie. Saubere Luft, phantastische Landschaft, Sandbänke und Seehunde sowie das Wattenmeer sorgen für einzigartige Urlaubsstimmung und der Borkumurlaub ist ein Erlebnis für Eltern und Kinder. Für die Kleinen ist der Nordsee Kletterpark Borkum das i-Tüpfelchen, wenn es um die vielen abwechslungsreichen Freizeitangebote während des Inselurlaubes geht. Der Kletterpark ist sehr gut fußläufig vom Hotel Borkum – Tide42 zu erreichen.

Kletterpark auf Borkum

Der Nordseekletterpark ist von unserem Hotel etwa 550 Meter entfernt gelegen und somit bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad in wenigen Minuten erreichbar. Unmittelbar in den Dünen des Borkumer Kurparks weht allen Besuchern die gesunde Nordseeluft um die Nase. Einfach perfekt für ein Abenteuer, bei dem kleine Seefahrer und Piratenbräute voll auf ihre Kosten kommen.

Freizeitspaß im Nordseekletterpark

Im Borkumer Kletterpark wird zwar kein Seemannsgarn gesponnen, dafür ragen hier jedoch mächtige Pfähle wie Masten großer Schiffe bis hoch in die Wolken. Rettungsreifen, Rumfässer, Holzbalken und vielerlei mehr werden zum großen Abenteuerspielplatz und lassen vergessen, dass man nicht wirklich mit einem echten Segelschiff in die See sticht.

Mit dem Blick in Richtung niederländische Küste gerichtet und Borkums schöner Landschaft im Rücken geht es über 60 einzelne Stationen, von denen jede eine Herausforderung an die Kletterkünstler darstellt. Balancieren, Klettern, über Seile hangeln und auf Knien durch schwebende Röhren kriechen, auf all das dürfen sich Besucher des Kletterparcours freuen.

Höhenangst sollte niemand beim Klettern auf Borkum haben. Oder vielleicht lässt sich in Ihrem Borkumurlaub sogar die Angst vor großer Höhe bezwingen? Zwischen 4 und 10 Meter Höhe gilt es, innerhalb des Holzparcours zu bewerkstelligen. Dafür lockt als Belohnung für den aufgebrachten Mut ein sensationeller Ausblick, bei dem Sie und Ihre Kinder garantiert gerne in die Ferne schweifen.

Bei extremen Problemen in schwindelerregenden Höhen besteht sogar die Möglichkeit, im Kletterpark Borkum einen persönlichen Trainer zu buchen, der Sie oder Ihr Kind individuell begleitet und durch den Kletterparcours führt.

Wichtige Informationen zum Klettern

Man muss keine Klettererfahrung mitbringen, um im Nordseekletterpark Spaß zu haben. Die Kletterzeit dauert etwa 2,5 Stunden. Darin enthalten ist eine Einweisung, damit man auf die Herausforderung im Kletterwald optimal vorbereitet ist.

Kinder im Alter von 9 bis  14 Jahren dürfen nur in Begleitung von Erwachsenen die spannenden Abenteuer im Kletterwald antreten. Ab 15 Jahren genügt eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern, bei der eine Anerkennung der Nutzungsbedingungen zu bestätigen ist. Erwachsene können diese im Park direkt ausfüllen. Jeweils zwei Kinder müssen von mindestens einer volljährigen Person begleitet werden.

Die Parkanlage ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Aufgrund der Kletterzeit ist der letzte Einlass um 15:30 Uhr, damit die Kletterrunde in Ruhe genossen werden kann. Bei starkem Nordseewind oder schlechtem Wetter bleibt die Anlage Kraxelmaxel geschlossen.

Nordseekletterpark Sicherheit

Selbstverständlich sind alle Klettermaxe bei diesem Borkumer Abenteuer an ein Sicherheitssystem angebunden, damit nichts passiert. Spezielle Rollenkarabiner und Klettergurte verleihen auch in den Höhen der Nordseeluft ein beruhigendes Sicherheitsgefühl. Die erforderliche Ausrüstung kann im Park ausgeliehen werden.

Im Borkumer Kletterpark wird Sicherheit großgeschrieben. Die Kletteranlage ist gemäß DIN-Norm errichtet und vom TÜV abgenommen worden. Regelmäßige Wartungen sorgen auch während des Betriebes für sicheren Kletterspaß. Kontrolliert werden neben der Anlage selbst auch die Kletterausrüstungen, wie Klettergurte, Schulterriemen und Schutzhelme.

Im gesamten Kletterwald gibt es einige Regeln, die ebenfalls das Kletterabenteuer sicher machen und den Nutzungsbedingungen des Kletterparks zu entnehmen sind.

Kontaktdaten:
Telefon: 04922/9234077
E-Mail: info@nordseekletterpark.de
Homepage: https://www.nordseekletterpark.de/